Wie macht man eine Waldmeister Bowle?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  22. Dezember 2011

Was man braucht: 1 Flasche Sekt, 3 Flaschen Weißwein, 3 Bündel frischen Waldmeister, Orangen
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der Zutaten
Schwierigkeit: sehr leicht
Anmerkungen: Menge für eine große Schüssel Bowle
1
Den Waldmeister gründlich wachen und eine Weile trocknen lassen.
2
Die Orange gründlich waschen und in Scheiben schneiden.
3
Die Hälfte des Weines in eine große Bowleschüssel gießen, einige Orangenscheiben dazu geben.
4
Den Waldmeister mit den Blättern in den Wein hängen und die Mischung einige Stunden kühl stellen.
5
Anschließend den Waldmeisterstrauß entfernen, den Rest des Weines dazu schütten.
6
Die Schüssel mit dem Sekt auffüllen.
7
In Bowlegläsern noch eisgekühlt servieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung