Wie macht man einen Löwenzahnsalat?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  15. Dezember 2011

Was man braucht: 200g junge Löwenzahnblätter, 1 Knoblauzehe, 3 EL Öl, 1 Prise Salz, 1EL Zitronensaft, 1EL Petersilie, 1 EL Schnittlauch
Schwierigkeit: leicht
1
Zum Säubern wird der Löwenzahn für kurze Zeit in Salzwasser gelegt.
2
Mit der Knoblauchzehe wird die Salatschüssel ausgerieben.
3
öl, Salz und Zitronensaft werden mit den Kräutern zu einem Dressing gemischt.
4
Löwenzahn und Dressing mischen und fertig. Am besten den Salat eine halbe Stunde vor dem Verzehr anmachen. Dann werden die Blätter etwas mürber.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung