Wie macht man einen Ruedesheimer Kaffee?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  14. Dezember 2011

Was man braucht: 20 cl Kaffee, 4 cl Weinbrand, Schlagsahne, Schokoraspeln, 3 Stück Würfelzucker
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der Zutaten
Schwierigkeit: sehr leicht
Anmerkungen: Menge für ein Glas
1
Den Weinbrand in einem Topf erhitzen.
2
Die Zuckerwürfel in eine Tasse geben und den Weinbrand darüber gießen und entzünden.
3
Mit dem frisch gebrühten Kaffee unter Rühren ablöschen.
4
Einen großen Klecks Schlagsahne obenauf geben und mit Schokoladenraspeln bestreuen.
5
Den Drink noch heiß servieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung