Wie macht man einen Spaghettisalat?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  20. Dezember 2011

Was man braucht: 500 g Spaghetti, 250 g Schafskäse, 250 g eingelegt getrocknete Tomaten, Chiliöl, Salz, Pfeffer, Bund frischer Basilikum
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Mit Bandnudeln statt Spaghetti schmeckt dieser Salat besonders gut.
1
Die Spaghetti werden in sprudelndem gesalzenem Wasser al dente gekocht.
2
Während des Kochens die eingelegten Tomaten klein schneiden.
3
Die al dente gekochten Spaghetti zusammen mit den Tomaten in eine große Schüssel geben.
4
Den Schaffskäse darüber bröseln, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und etwas von dem Kräuteröl (von den Tomaten) und Chiliöl dazu geben.
5
Das ganze wird kräftig gemischt. Bei der Masse geht es mit den Händen am besten.
6
Der Salat sollte einge Stunden durchziehen für den besten Geschmack. Kurz vor dem servieren erst den gehackten Basilikum dazu geben.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung