Wie macht man Fondue?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  26. Januar 2012

Was man braucht: 4 mal je 200g Käse (Gruyère, Apenzeller, Vacherin, Gorgonzola etc), 3-4 dl Weiswein, 1 Knoblauchzehe, 1 TL Zitronesaft, 4 TL Speisestärke, Weißbrot, 1 kleines Gläschen Kirschwasser
Kostenpunkt: ca 12 Euro
Schwierigkeit: relativ leicht
Anmerkungen: für 4 Portionen
1
Den Käse reiben und anschließend für ca zwei Stunden in den Wein einlegen.
2
Die Fondu-Pfanne mit der Knoblauchzehe ausreiben.
3
Die Speisestärke mit dem Kirschwasser vermengen.
4
Alle Zutaten in die Fondu-Pfanne geben und gut verrühren.
5
Das Fondu unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und nach Belieben mit Muskat, Paprika, Pfeffer etc würzen.
6
Das Weißbrot in Würfel schneiden und zusammen mit dem Fondue servieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung