Wie macht man Tomatensoße?

Themenübersicht > Sonstiges     Veröffentlicht von: Gabriel -  8. März 2012

Was man braucht: Topf, Quirl, Meßbecher, 6 Teelöffel Tomatenmarkt, 6 gehäufte Teelöffel Mehl, 2 Eßlöffel Margarine, 1/2 Ltr. kaltes Wasser, Salz/Pfeffer, Zucker, Tomatenketchup
Zeitaufwand: ca. 12 Min
Anmerkungen: Soße für 3-4 Portionen
1
Zunächst 2 Eßlöffel Margarine in einem Topf erhitzen bis sie komplett aufgelöst ist.
2
Anschließend 6 gut gehäufte Teelöffel Mehl in die Margarine geben und mit dem Quirl gut verrühren bis das Mehl vollständig gelöst ist.
3
Nun den 1/2 Liter kaltes Wasser hinzufügen und damit die Mehlschwitze ablöschen.
4
Direkt nach dem kalten Wasser nun 6 Teelöffel Tomatenmark hinzufügen und gründlich durchquirlen, bis die Soße schon glatt und gleichmäßig aussieht.
5
Zum Würzen 6 Prisen Salz, zwei Prisen Pfeffer und 6 Teelöffel Zucker hinzufügen. Abschließend 4 Eßlöffel Tomatenketchup hinzufügen und die Soße nochmals abschmecken.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung